Sowohl die Unternehmensführung als auch die Besteuerung selbst kann christlich begründet und hinterfragt werden.
Die europäische Mehrwertsteuerrichtlinie wird nur unzureichend in deutsches Recht umgesetzt. In mehreren Vertragsverletzungsverfahren oder auch Gerichtsentscheidungen des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) wurde festgestellt, dass Deutschland europäisches Recht nur unzureichend, oder aber deutlich strenger, als es die Richtlinie vorschreibt, umsetzt.
Auch wenn die einfachste Form der Geschäftsgründung in der Gründung eines Einzelunternehmens oder der Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR oder BGB-Gesellschaft) liegt, sehen wir im Bereich der Existenz- bzw. Unternehmensgründung große Vorteile bei der Errichtung und Führung von Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbH), die auch in kleiner Form als Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt, UG haftungsbeschränkt) gegründet werden können.