Als "Pflicht" bezeichnen wir ein rechnungswesenorientiertes Beratungsangebot. Dazu gehören die Standardanwendungen wie Buchhaltung, Lohnabrechnungen (payrolls), Jahresabschluss und Steuern. Wir garantieren ein inhaberorientiertes, proaktives Beratungsmandat, bearbeiten ausschließlich Firmenmandate und unterstützen unser permanentes Verbesserungsmanagement durch eine zertifizierte QM-Teilnahme (Qualitätsmanagement).

"Kür" heißt für uns, auf Ihrem Rechnungswesen aufzusetzen, intelligente Schnittstellen zu schaffen. Doppelarbeiten zu vermeiden und das Rechnungswesen - sofern es der Umfang erfordert und Ihr Geschäft sinnvoll unterstützt - in Ihren Betrieb auszulagern und dort zu implementieren. Dabei setzen wir auf kostengünstige, anwenderfreundliche, praxiserprobte und intuitiv bedienbare Software in den Bereichen Rechnungswesen (Fakturierung, Kasse, Lohnbuchhaltung, Finanzbuchführung). Wenn möglich und nützlich werden Unterlagen systematisch digitalisiert.

Als "Spezialitäten" bezeichnen wir unser Angebot, sie im Bereich christlicher Unternehmensethik zu beraten.

Unser Beratungsangebot leisten wir bundesweit mit einem Erstgespräch und bedarfsweise weiteren Terminen vor Ort. Wir unterhalten ein Prüfungszentrum einer international anerkannten, betriebswirtschaftlichen Breitenfortbildung EBC*L (Europäischer Wirtschaftsführerschein) und verfügen über Spezialwissen im Bereich gemeinnütziger Träger und Unternehmen.

Unternehmensberatungen können sowohl für Existenzgründer als auch für bestehende Unternehmen öffentlich gefördert werden (z.B. www.bafa.de).

Bei allem suchen wir den Kontakt auf Augenhöhe.